Checklisten

Was braucht man, wenn man in die Berge gehen möchte? 

 

Immer wieder begegnen wir Menschen am Berg, die im Sommer mit Sandalen oder gar FlipFlops unterwegs sind. Auf asphaltierten Wegen, die nicht länger als 15 Minuten zur nächsten Hütte dauern, ist diese Bekleidung ausreichend. ABER...

 

Sicherheit ist eines der Grundprinzipien, wenn man längere Strecken oder Wanderungen in der Natur genießen möchte. Nachstehend haben wir einmal aufgelistet was dem Prinzip entspricht und die Unternehmung für Alle so angenehm und vor allem so sicher wie möglich macht.

 

Weiteres Grundprinzip: Auf Luxus und Chic verzichten!

 

Checkliste für Wanderungen bis T4

 

Folgendes sollte bei Wanderungen nicht fehlen (Ausrüstung): 

 

  • Rucksack
  • Erste-Hilfe-Set
  • Mobiltelefon/Smartphone (eventuell Zusatzakku)
  • Taschenlampe oder Stirnlampe
  • Gebietskarte (wenn nicht im Handy integriert)
  • Taschenmesser
  • Sonnenschutz
  • (Teleskopstöcke)
  • (Bargeld)

 

Folgendes sollte bei Wanderungen nicht fehlen (Bekleidung): abhängig nach Jahreszeit 

 

  • Funktionsunterwäsche aus schweißableitendem Material 
  • leichtes, atmungsaktives Hemd oder Shirt
  • Fleecejacke oder Pulli
  • lange Hose (Trekkinghose; teilweise in der Länge verstellbar)
  • Wetterschutzjacke mit Kapuze (wind- und wasserabweisend)
  • Mütze und Handschuhe
  • leichte Ersatzwäsche zum Wechseln
  • Strümpfe mit verstärktem Fußbett (Laufsocken)

 

 

Je nach Schwierigkeit ist folgendes Schuhwerk erforderlich: 

 

  • Turnschuhe oder Outdoorschuhe (T1)
  • Feste Schuhe, möglichst Trekkingschuhe (T2)
  • Gute Trekkingschuhe mit Profilsohle (T3)
  • Stabile Trekkingschuhe mit Gummiprofilsohle (knöchelhoch) (T4)
 

Checkliste für Alpinwandern (T5 und T6)

 

Folgendes sollte bei Wanderungen nicht fehlen (Ausrüstung): 

 

  • Rucksack
  • Erste-Hilfe-Set
  • Rettungsdecke
  • Mobiltelefon/Smartphone (eventuell Zusatzakku)
  • Stirnlampe
  • Gebietskarte
  • Taschenmesser
  • Sonnenschutz
  • Karabiner, Pickel und Seil
  • Variometer (Höhenmesser) und Thermometer
  • (Bargeld)

 

Folgendes sollte bei Wanderungen nicht fehlen (Bekleidung): abhängig nach Jahreszeit 

 

  • Kopfschutz oder Helm
  • Funktionsunterwäsche aus schweißableitendem Material 
  • leichtes, atmungsaktives Hemd oder Shirt
  • Fleecejacke oder Pulli
  • lange Hose (Trekkinghose)
  • Wetterschutzjacke mit Kapuze (wind- und wasserabweisend)
  • Mütze und Handschuhe
  • leichte Ersatzwäsche zum Wechseln
  • Strümpfe mit verstärktem Fußbett (Laufsocken)

 

 

Folgendes Schuhwerk ist erforderlich: 

 

  • stabile Bergschuhe mit Gummiprofilsohle (mit Knöchelschutz)

 

 

 

HIER DIE LISTEN ZUM DOWNLOADEN!

Checkliste Wandern.pdf
PDF-Dokument [66.8 KB]
Checkliste Alpinwandern.pdf
PDF-Dokument [65.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bergwacht Schliersee

E-Mail

Anfahrt